Europameisterschaft 2019

Sonntag, 0600 Uhr, aufstehen, Frühstücken und ab zum Treffpunkt den wir immer in Pfarrwerfen haben. Um 0815 Uhr fuhren wir
(Heiner, Martin, Peter, Harald und seine Frau Renate mit Sohn Konstantin, Belinda meine Frau und Ich)  in Richtung Slovakei los, vor uns lagen 841 km die wir mit einigen Pausen nach ca. 8 Std abgespult haben. In Terochva haben wir dann Quatier bezogen, ein Haus mit 6 Zimmern, Glück, jeder von uns hatte sein eigenes Zimmer. Während der Woche waren wir Selbstversorger. Renate und Belinda versorgten uns bestens.

Unser Wohnzimmer Cill Ecke Aussicht auf Varin
1. Abend 2. Abend 3. Abend
Burgbesuch in der Nähe von Varin unsere Ausfluggruppe tolle Aussichten
die vier Parcour´s Schlussveranstaltung
vor den Ehrungen Martin holte SILBER ein teil der Gäste

 Ergebnisse EM